Die aktuellen Tabellen und Schnittlisten finden Sie ab sofort unter Mein-Klub oder HIER.
U 14 männlich holt die ersten Tabellenpunkte
Geschrieben von: Markus Eckert   

Am 3. Spieltag hatte die U 14 männlich des KV Bamberg den TSV-SKC Baar-Ebenhausen zu Gast. Mit 4:2 Mannschaftspunkten und einem Gesamtergebnis von 1821:1757 Kegel holten die Bamberger die 2 Tabellenpunkte souverän.

 

In der Startpaarung standen Felix Koch (SpVgg Rattelsdorf), welcher sein erstes Spiel für den KV Bamberg absolvierte, und Jonas Mauser (SKC 67 Eggolsheim). Koch konnte mit 426 Kegel eine gute Leistung abrufen, musste seinen Mannschaftspunkt allerdings gegen Kopp (443 Kegel) abgeben. Bei Mauser lief es wesentlich besser als bei seinem ersten Spiel. Er konnte den Mannschaftspunkt für die Bamberger holen und überzeugte mit sehr guten 432:411 Kegel (2:2 SP).

 

Nach dem Start führte man mit 4 Kegel und beide Mannschaften hatten jeweils einen Mannschaftspunkt. Somit musste die Schlusspaarung Michael Schumm (FC Eintracht Bamberg 2010) und Timo Stöcklein (FC Eintracht Bamberg 2010) noch einmal alles geben. Schumm lieferte sich gegen Breyer ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide holten jeweils 2 Satzpunkte, Schumm musste sich am Ende aber dennoch geschlagen geben. Trotz seinen überragenden 507 Kegel gab er seinen Mannschaftspunkt ab, da Breyer mit 510 Kegel dieses Duell für sich entschied.

Stöcklein konnte auch in seinem zweiten Saisonspiel überzeugen und gewann seinen Mannschaftspunkt mit 456:393 Kegel (3:1 SP).

 

Am Ende holten sich die Bamberger ihre ersten 2 Tabellenpunkte. So kann man optimistisch in das nächste Spiel gehen. Am kommenden Sonntag spielen die U 14 männlich auswärts beim GH 1923/TSV Lauf. Für das Nachholspiel muss man sich ins Zeug legen, da die Laufer bisher beide Spiele für sich entscheiden konnten und somit an der Tabellenspitze stehen.