Die aktuellen Tabellen und Schnittlisten finden Sie ab sofort unter Mein-Klub oder HIER.

Veranstaltungen

U18 weiblich startet mit 6:0-Sieg in die Saison
Geschrieben von: Karin Behr   

Die U18-Mädchenauswahl des KV Bamberg startete mit dem zweiten Spieltag in die Saison. Mit 6:0 Mannschaftspunkten (9:7 Satzpunkten) und 2025 zu 1983 Kegel konnten die Domstädterinnen einen sicheren Sieg gegen den SKV Bad Neustadt u. U. einfahren.

 

 

Für das Bamberger Team startete die Gastspielerin Shania Rießner (1. FC Lichtenfels) und Janina Kleinhenz (FC Eintracht Bamberg 2010) auf der Heimbahnanlage des TSV W. Burgebrach. Mit 495 Kegeln und 3:1 Satzpunkten konnte Rießner vor allem mit einem grandiosen zweiten Durchgang von 155 Kegel überzeugen. Ihre Kontrahentin Alina Wieser (481 Kegel) hatte die erst 14jährige gekonnt auf Abstand gehalten. Auf den Nebenbahnen konnte die Mannschaftsführerin Janina Kleinhenz mit 509 Kegel und 2:2 Satzpunkten ohne große Problemen ihre Gegnerin Natalie Guck (499 Kegel) in Schach halten und sicherte ebenfalls den Mannschaftspunkt für ihr Team. Mit Jessica Corintan (RSC Concordia Oberhaid) und Rosalie Fischer (TSV Breitengüßbach) gingen die Bamberger in die Schlusspaarung. Corintan setzte ihre Kontrahentin nach einer leistungsstarken Startbahn mit 153 Kegel ihre Gegnerin Janine Sillmann unter Druck. Nach einem längeren Bahndefekt beendete Corintan mit 509 zu 506 Kegel und 2:2 Satzpunkten ihre Partie. Die junge Rosalie Fischer behielt mit dem Tagesbestergebnis von 512 Kegel das Unterfrankenduo Leonie Wohlfart und Lisa Reß (497 Kegel) überzeugend in Schach. Ebenfalls nach 2:2 Satzpunkten holte auch sie sich den Mannschaftspunkt und rundete die gute Vorstellung der Mädels ab. Die Mädels wurden vom restlichen Team, Tina Volkmer (TSV Breitengüßbach), Lara Nüßlein (TSV Breitengüßbach, verletzt) und Celina Böhm (SpVgg Rattelsdorf) lautstark unterstützt.

 

Am 3. Oktober 2017 treten die Bambergerinnen zum Nachholspiel beim KV Nürnberg an. Die U18 männlich startet am 05. Oktober 2017 auf der Heimbahnanlage des TSV W. Burgebrach die Spielsaison mit dem Nachholspiel gegen den KV Nürnberg um 19.00 Uhr. Die U14 weiblich wird am 08. Oktober 2017 mit dem Nachholspiel gegen beim SC Vöhringen in den Spielbetrieb einsteigen.