U18-Jugendeinzelmeisterschaften - Vorlauf
Geschrieben von: Karin Behr   

Am vergangenen Wochenende fand auf der 4-Bahnanlage der SpVgg Rattelsdorf der Vorlauf der U18-Jugend weiblich und männlich der Kreismeisterschaften 2015/2016 statt.

 

 

U18 weiblich

Die Titelverteidigerin Anne Tonat (SpVgg Rattelsdorf) führt mit 554 Kegel die Vorlauftabelle an. Ihre Teamkollegin Sandra Karl folgt ihr knapp dahinter mit 548 Kegel. Auf Platz 3 reihte sich Jasmin Hahn (SKC Eggolsheim) mit 528 Kegeln ein. Für den Endlauf qualifizierten sich zudem: Anke Stubenrauch (1. SKK Bischberg) mit 527 Kegel, Janina Kleinhenz (FC Eintracht Bamberg 2010) mit 523 Kegeln, Sabrina Schmitt (1. SKK Bischberg) mit 500 Kegel, Celina Böhm (SpVgg Rattelsdorf) mit 479 Kegel, Lena Seibel (SV Memmelsdorf) mit 478 Kegel, Jacqueline Böhm (SpVgg Rattelsdorf) mit 475 Kegel, Lilian Fleischer (SpVgg Rattelsdorf) mit 465 Kegel, Vanessa Amon (TSV Breitengüßbach) mit 459 Kegel und Janin Hanisch (SKC 67 Eggolsheim) mit 452 Kegel.

 

U18 männlich

Mit großem Vorsprung führt Florian Seiler (TSV Ebermannstadt) das Feld der U18 männlich mit 575 Kegel an. Sein Teamkollege Lukas Biemüller (TSV Ebermannstadt) folgt ihm mit 546 Kegeln. Auf dem dritten Platz behauptet sich nach dem Vorlauf Thomas Schuberth (FC Eintracht Bamberg 2010) mit 536 Kegel. Am Endlauf starten zudem: Alexander Voran (TSV W. Burgebrach) mit 535 Kegel, Lukas Then (Polizei SV Bamberg) mit 521 Kegel, Christian Corintan (RSC Conc. Oberhaid) mit 521 Kegel, Markus Eckert (FC Eintracht Bamberg 2010) mit 514 Kegel, Bastian Schuhmann (SKC Seußling) mit 514 Kegel, Dameon Reck (ASV Sassanfahrt) mit 514 Kegel, Steffen Wein (TSV Ebermannstadt) mit 511 Kegel, Christian Müller (FC Eintracht Bamberg 2010) mit 508 Kegel und Marco Edelmann (TSV Ebermannstadt) mit 506 Kegel.

 

Der Endlauf der U18-Jugend findet am 19. Dezember 2015 ab 10.00 Uhr auf der 4-Bahnenanlage der SpVgg Rattelsdorf statt.

 

 

U18 weiblich

U18 männlich

Einteilung Endlauf U18