Die aktuellen Tabellen und Schnittlisten finden Sie ab sofort unter Mein-Klub oder HIER.
Ländervergleich der U18 Jugend – Melvin Rohn mit 626 Kegeln
Geschrieben von: Karin Behr   

Beim diesjährigen Ländervergleich der U18-Jugend in Kaiserslautern wurden drei Spieler/innen des Verein Bamberger Sportkegler e. V. vom BSKV nominiert. Bayern erreichte in der Gesamtwertung den 3. Platz mit 5092,65 Punkten hinter den Landesverband Sachsen mit 5141,3 Punkten und Thüringen mit 5106,6 Punkten.

 

Anne Tonat (SpVgg Rattelsdorf) konnte erreichte beim Kegeln 546 Kegel. Beim Laufen welches als erste Disziplin am frühen Morgen durchgeführt wurde erzielte sie als bestes Mädchen der Bayerischen Auswahl 48,3 Punkte. Für das Seilspringen, welches direkt nach dem 120-Wurf-Spiel mit 3 x 1 Minute absolviert werden muss, erreichte sie für das Team 22 Punkte.

Sehr gute 581 Kegel erzielte Christoph Kaiser (TSV Breitengüßbach) auf der Bahnanlage in Kaiserslautern. 39,10 Punkte in der Disziplin Laufen und 19,30 Punkte beim Seilspringen brachte er mit in die Wertung der Bayern.

Das Tagesbestergebnis von überzeugenden 626 Kegeln konnte Melvin Rohn (Polizei SV Bamberg) verbuchen. In der Gesamtwertung lag er ebenfalls durch gute 45,5 Punkte im Laufen und 28,3 Punkte beim Seilspringen auf Position 1.

Alle Ergebnisse hier abrufbar.