Die aktuellen Tabellen und Schnittlisten finden Sie ab sofort unter Mein-Klub oder HIER.
U14 weiblich startet Endrunde mit Sieg
Geschrieben von: Karin Behr   

Am ersten Endrundentag der U14-Jugend in der Bayernliga konnten die Bambergerinnen auf der Großbahnanlage in Augsburg mit 1738 Kegeln den ersten Platz ergattern.

Für die Domstadt starteten Sandra Karl (SpVgg Rattelsdorf) und Vanessa Amon (TSV Breitengüßbach). Beide verzeichneten zwar etwas viele Fehler, konnten jedoch mit 444 Kegeln (121 geräumt/15 Fehlern) von Karl und 434 Kegel (120 geräumt/17 Fehler) bereits ein gutes Polster gegenüber der Konkurrenz aus Deggendorf, Bad Neustadt und Haßberge ausbauen.
Im zweiten Durchgang startete Lena Seibel (SV Memmelsdorf) mit 205 Kegeln (53 geräumt/8 Fehlern) die Serie. Die restlichen 60 Wurf absolvierte für Bamberg Jennifer Weber (SpVgg Rattelsdorf) mit 198 Kegeln (44 geräumt/12 Fehlern). Auf den Nebenbahnen verzeichnete Michelle Kleinhenz (RSV Bavaria Lisberg) das Tagesbestergebnis mit 457 Kegeln (136 geräumt/11 Fehlern).

 

Tabelle nach dem ersten von drei Endrundentagen:

 

1. KV Bamberg

1738 Kegeln

8 Punkte

2. SKV Bad Neustadt

1696 Kegel

7 Punkte

3. Deggendorfer SKV e. V.

1661 Kegel

6 Punkte

4. KV Haßberge/Steigerwald

1632 Kegel

5 Punkte

 

Den nächsten Spieltag tragen die Mädels am 17. März 2013 in Durach aus.